Die Avantgarde blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsfest zurück.


 

Seit dem letzten Augustwochenende kann die AVG Mark auf ein erfolgreiches und

gut besuchtes Jubiläumsfest zurück blicken.

Bereits am "Jubi-Freitag" konnte sich der langjährige Avantgardist Marcel Coers mit dem

213. Schuss den Bierkönigstitel sichern.

Zu seiner Königin erkor er seine Frau Carolin.

Die Insignien gingen an:

Apfel - 2. Schuss: Marcel Coers

Zepter - 8. Schuss: Marcel Coers

Fässchen - 19. Schuss: Daniel Wortmann

Krone - 48. Schuss: Christopher Beier

 

Am Samstag fand nach dem Festumzug das Gästeschießen der befreundeten Avantgarden statt.

Hier sicherte sich Dirk Sudmann, von der Avantgarde Bockum mit dem 122. Schuss die Königswürde.

Die Insignien gingen an:

Apfel - 17. Schuss: Kai Sandkühler (AVG Ostenfeldmark)

Zepter - 29. Schuss: Wolfgang Grochow (AVG Berge)

Fässchen - 39. Schuss: Robin Mues (AVG Braam- Ostwennemar)

Krone - 52. Schuss: Jonas Krübbeler (AVG Berge-Weetfeld-Freiske)

 

Am "Jubi-Sonntag" fand dann das Bierkaiserschießen der Avantgarde Mark statt.

Hier konnte sich Tobias Kellermann die Kaiserwürde mit dem 207. Schuss sichern.

Die Insignien gingen an:

Apfel - 4. Schuss: Kolja Funk

Zepter - 11. Schuss: Kolja Funk

Fässchen - 28. Schuss: Olaf Niesel

Krone - 117. Schuss: Peter Werner

 

Zu guter Letzt möchten wir uns noch recht herzlich bei allen Gastavantgarden, Spielleuten und

aktiven Blaukitteln bedanken, welche uns tatkräftig unterstützt und begleitet haben.

Vielen Dank, ohne euch wäre das Wochenende nur halb so schön geworden !!!

 

 

       


Nach dem Fest, ist vor dem Fest!

Kaum konnte der ehemalige Avantgardist, Marc Stricker, den Vogel des Hauptvereins aus

dem Kugelfang schießen, werden die Gewehre am letzten Augustwochenende

wieder auf den Kugelfang gerichtet.

Dann starten wir nämlich in das lang ersehnte Jubiläumsfest!

Bis dahin erfolgen jedoch noch einige interne Termine und Gastauftritte.


Wir halten über die üblichen Kanäle auf dem Laufenden!



Mit frischem Wind ins neue Schützenjahr

Am Freitag den 22. Januar konnten wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Eckardt abhalten.
Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen, um den Vorstand für das anstehende Jubiläumsjahr zu bestimmen.

Mit Nils Falkowski und Christopher Beier werden zwei neue Kommandeure unsere Avantgarde im 125 jährigen Jubiläum führen.

Die gesamten Wahlergebnisse sehen wie folgt aus:

1. Kommandeur: Nils Falkowski

2. Kommandeur: Christopher Beier

1. Kassierer: Bastian Wappler

2. Kassierer: Kevin Schuba

1. Schriftführer: Jan Frenking

2. Schriftführer: Steffen Gerwin

Bannerträger: Mathias Kozlik

3. Zugoffizier: Till Strunk

Laubenwarte: Felix Böker, Daniel Wortmann

Reserveoffiziere: Thilo Elsner, Torben Strunk, Mauriz Hegemann

Sehr erfreulich war, dass wir 5 weitere Neuaufnahmen verzeichnen konnten und nun 46 treue Avantgardisten in unseren Reihen haben.